Zitat des Tages

Werbung

Lesenswert:

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Einloggen

Besuch in Saarburg

Saarburg

An einem herrlichen Frühlingstag 2014 ... auf dem Weg ins schöne Saarland zu guten Freunden, und schon fast der krönende Abschluß einer tollen Tour die Mosel hinunter (genauer gesagt: an den Ufern der Mosel) ... diese Ecke Deutschlands kannten wir ja nun überhaupt noch nicht. Für mich endete die Welt immer mit Umsteigen in Koblenz, Weiterfahrt nach Wittlich. Jetzt aber - auf dem Weg zur Saarschleife - kamen wir einmal in diesen Zipfel des Landes.

In Saarburg gibt es sehr viel zu sehen, eine ganz besondere Attraktion ist natürlich der Wasserfall. Der Fluß durchschneidet die Stadt, aber Brücken überspannen ihn gelegentlich. In der Stadt selbst sahen wir im Zentrum nur sehr wenig Bausünden und viele sehr gut erhaltene Altbauten.

Die Stadt ist ein staatlich anerkannter Erholungsort, das glaubt man aufs Wort. Hier sind nun ein paar Impressionen zu Saarburg:

Die Lage:


Größere Karte anzeigen

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment