Zitat des Tages

Werbung

Lesenswert:

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Einloggen

Die Grube Göttelborn

Die Grube Göttelborn

Die Grube Göttelborn war bis zu ihrer Stillegung im Jahre 2000 eine der wichtigsten saarländischen Gruben, die von den Saarbergwerke AG, später von Ruhrkohle AG (RAG) betrieben wurde. Der Förderturm über Schacht 4 wurde noch 1990 für 200 Millionen Euro (umgerechnet natürlich, damals war ja noch die D-Mark aktiv ...) erbaut. Bis heute ist er mit 90 Metern Höhe der höchste Förderturm im Bergbau - weltweit!

Als der Turm 1994 fertiggestellt wurde, präsentierte man die immensen Baukosten noch als "Investition in die Zukunft". Schon drei Jahre später wurden weitere Investitionspläne aufgegeben, noch einmal drei Jahre später war hier endgültig Schluß. Auch der Laie wird unschwer erkennen, daß die Investitionen sich wohl nicht mehr rechneten. Wetten, daß die Unternehmensberater sich hier noch die Taschen mit Honoraren füllen konnten? Zu oft gesehen, zu oft gelesen ...

Galerie:

Die Lage:


Größere Karte anzeigen

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment