Zitat des Tages

Werbung

Lesenswert:

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Einloggen

Eisenbahn

Heizhausfest in Dresden

Wir fotografieren sehr gerne die unterschiedlichsten Eisenbahn-Anlagen, auch und gerade die nicht mehr in Betrieb befindlichen. Da gibt es natürlich thematische Überschneidungen: wenn es sich um stillgelegte Einrichtungen handelt, fällt das eher unter Lost Places; ansonsten findet man die Aufnahmen hier.

21. Heizhausfest, Sächsisches Eisenbahnmuseum, 19./20.08.2011

52 4924 beim 11. Heizhausfest im Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz

Das Sächsische Eisenbahnmuseum ist ein Museum für historische Eisenbahnfahrzeuge in Chemnitz. Es befindet sich auf dem Gelände des früheren Bahnbetriebswerkes Chemnitz-Hilbersdorf. Vom 19.-20.08.2011 hatte ich volle zwei Tage Gelegenheit, eine Menge beeindruckender Exponate zu sehen ... und zu fotografieren!

Weiterlesen: 21. Heizhausfest, Sächsisches Eisenbahnmuseum, 19./20.08.2011

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

4. Dresdner Dampfloktreffen

 4. Dresdner Dampfloktreffen

Vom 30.03. bis 01.04.2012 fand im Bw Dresden-Altstadt das 4. Dresdner Dampfloktreffen statt. Die lange Anreise hat sich gelohnt! Trotz teilweise recht durchwachsenem Wetter (um es mal freundlich auszudrücken) hat die Besichtigung Spaß gemacht. Deswegen hab ich mich auch volle zwei Tage dort umgesehen.

Weiterlesen: 4. Dresdner Dampfloktreffen

Kommentar schreiben (1 Kommentar)

Die Museumsbahnen Schönberger Strand

Straßenbahn Linie 4, Museumsbahnen Schönberg

Die Museumsbahnen am Schönberger Strand bestehen seit 1976. Mitfahren ist erwünscht und auch recht oft möglich:

  • Im Sommer fahren historische Züge zwischen Schönberg, Schönberger Strand und Kiel.
  • Zur Kieler Woche gibt es fahrplanmäßigen Betrieb bis zum Kieler Hauptbahnhof.Das bietet sich ja idealer Weise an für Besucher, die in der Gegend um Schönberg Quartier beziehen.
  • Zum Seebrückenfest gibt es ebenfalls Sonderfahrpläne.
  • Einmal im Jahr gibt es ein Westernfest, mit entsprechenden Kostümierungen usw. muß das ein echter Spaß für die Kleinen sein!
  • Und schließlich kann man an vielen Wochenenden die (sehr kurze, aber kurvige) Strecke auf dem Gelände mit den zahlreichen betriebsfähigen Straßenbahnen befahren. Weil die Kurven eng sind, kreischen die Bahnen "ganz wie früher", ein Sound, den man als etwas älterer Kieler immer noch im Ohr hat.

Für Ortsunkundige: die "genialen" Kieler Volksvertreter mußten ja unbedingt die Straßenbahnen abschaffen, denn Diesel aus einem Bus riecht ja soviel besser.

Weiterlesen: Die Museumsbahnen Schönberger Strand

Kommentar schreiben (2 Kommentare)