Werbung

Lesenswert:

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Einloggen

Geschichten-Generator für "besorgte Bürger"

Kennen Sie das?

Sie stolpern im sozialen Netzwerk Ihrer Wahl über eine Geschichte, die Ihnen so seltsam bekannt vorkommt? Das haben Sie schon mal gelesen? Nun, das ist ja generell nichts Neues. Irgendwann passiert das schon mal. Aber inzwischen finden sich haufenweise Geschichten mit immer demselben oder sehr ähnlichen Aufbau:

  • "eine gute Bekannte von mir" / "ein Kollege eines Freundes"
  • "ging neulich spazieren" / "war gestern joggen"
  • "da kamen zwei Syrer" / "da kamen zwei Asylbewerber" / "da waren dann plötzlich fünf Ausländer"
  • "die betatschten sie" / "die sprachen sie an"

usw. usw., immer dasselbe Erzählschema, und immer "die bösen Ausländer". Nie lautet die Geschichte: "DIES IST MIR PASSIERT", und immer heißt es, die Polizei winkt nur ab! Keine Anzeige! Lohnt nicht! Sind ja "Ausländer"!

Kommt Ihnen das irgendwie bekannt vor?

Weiterlesen: Geschichten-Generator für "besorgte Bürger"

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Einmal kurz in Berlin

Brandenburger TorBrandenburger Tor

An einem Wochenende im Juni: ich muß dienstlich mal für zwei Tage nach Berlin, und die Anreise erfolgt schon am Sonntag. Wetter soll zweifelhaft sein (ist es nachher auch), also scheidet ein privat bezahlter Verlängerungstag mal aus. Sonntag nachmittag mit einer Kamera in Berlin, mal sehen: was kann man in fünf Stunden machen?

Weiterlesen: Einmal kurz in Berlin

Kommentar schreiben (0 Kommentare)