Zitat des Tages

Werbung

Lesenswert:

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Einloggen

Tipps und Tricks

Hier geben wir einige der nützlichsten Tipps und Tricks weiter, auf die wir im Lauf der Jahre selbst gekommen sind, oder die wir irgendwo mal aufschnappten und nie wiederfanden. Es ist allgemein schade, daß viele sehr brauchbare Fotoseiten inzwischen wieder "weg" sind. Da geht auch eine Menge Wissen verloren.

Wenn Tipps und Tricks von uns sind, schreiben wir das dazu, aber ihr dürft die gerne weitergeben. Auf sowas gibt es keine Patente oder Urheberrechte. Kennt ihr was Brauchbares, was hier veröffentlicht werden könnte? Dann her damit, schreibt uns eine Mail.

Gibt es einen Urbexer-Codex?

Oft zu lesen, wohl von vielen nicht verstanden und von etlichen nicht beherzigt:

"Take nothing but pictures. Leave nothing but footprints."

Blindwütige Zerstörungen (Foto: Angela Krause)

Das sollte doch eigentlich eindeutig sein, oder? "Nimm nichts mit - außer Deinen Bildern. Laß nichts da - außer Deinen Fußspuren!"

Was bedeutet das, und was ist denn überhaupt verbindlich auf der Suche nach dem ultimativen Lost Place?

Weiterlesen: Gibt es einen Urbexer-Codex?

Kommentar schreiben (8 Kommentare)

Für See- und Sehleute!

Es gibt eine tolle Nutzungsmöglichkeit für die sog. "AIS-Daten", die praktisch alle Handelsschiffe aussenden. Wer hat sich nicht schon immer mal gefragt: was sind das für Schiffe, die an uns vorüberziehen? Wer wollte nicht schon immer mal etwas mehr darüber wissen, was so auf dem Nord-Ostsee-Kanal an uns vorbeigleitet?

Marine Traffic, die Android-App (Screenshot)

Es gibt eine schöne interaktive Karte bei http://marinetraffic.com/ - die darf man auch in eigene Websites einbetten. Gegen kostenlose Registrierung kann man sich eine eigene "Flotte" einrichten und beobachtet dann die interessantesten Schiffe; es gibt sogar kostenpflichtige Accounts, mit denen man auf sehr detaillierte Schiffsdaten (Reederei, ...) Zugriff hat. Apps für Android und dieses komische Ami-Ei runden das Angebot ab. Schaut mal rein, lohnt sich.

Weiterlesen: Für See- und Sehleute!

Kommentar schreiben (0 Kommentare)